Trump: Grenzschutz aus Liebe (und was wir von ihm lernen können)!

In seiner Rede an die Nation hat Donald Trump am 09.01.2019 einen besseren Grenzschutz gefordert. Dieser sei zum Schutz und im Intresse der eigenen Bevölkerung zwingend erforderlich. Polizei-Compliance zu dieser beeindruckenden Rede, von der unsere Politik vieles lernen könnte.

Die Rede des US-amerikanische Präsident an die Nation zum Thema Grenzsschutz und innere Sicherheit sollte man auch in Deutschland gehört haben:

Hinsichtlich des Erfordernisses, die Grenzen des eigenen Landes effektiv zu schützen, verkündet Trump einfache Wahrheiten, die die deutsche Politik offensichtlich nicht hören oder verstehen möchte. Ein wesentliches Zitat ist in diesem Zusammenhang das folgende:

„Some have suggested a barrier is immoral. Then why do wealthy politicians build walls, fences, and gates around their homes? They don’t build walls because they hate the people on the outside, but because they love the people on the inside. The only thing that is immoral is the politicians to do nothing and continue to allow more innocent people to be so horribly victimized.“

Trump deckt auf, wie unmoralisch es eigentlich ist, wenn es seitens der Politik zugelassen wird, dass die eigene Bevölkerung durch offene Grenzen mit Kriminalität und Terrorismus (zusätzlich) belastet wird. Verantwortungsvolle Politik setzt daher einen effektiven Grenzschutz zwingend voraus. Leider sind wir – auch in Deutschland – hiervon noch sehr weit entfernt.

In diesem Zusammenhang wird immer wieder behauptet, es sei ganz normal, dass im Rahmen der Einwanderung junger, perspektivloser und islamisch geprägter Männer eine Gruppe zu uns stößt, die besonders kriminalitätsbelastet ist. Die entscheidende Frage ist dann nur, weshalb konzentriert man sich bei Hilfeleistungen nicht auf diejenigen, die von diesen jungen Männern nicht selten im Stich gelassen werden und viel eher unsere Hilfe benötigen, dabei aber auch unsere innere Sicherheit nicht so sehr belasten: Die Frauen und die älteren Menschen. Mit den Worten von Trump: „This is a choice between right and wrong, justice and injustice.“

Autor: Florian Albrecht



Kommentar hinterlassen