Arbeiten als Verwaltungsrichter auf Probe in Bayern (Notenlisten 2015 – 2018)

Wer in Bayern als Verwaltungsrichter arbeiten möchte, muss laut Verlautbarung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration  die Zweite Juristische Staatsprüfung mit einem Ergebnis der Prüfungsgesamtnote von mindestens 7,50 Punkten abgeschlossen haben. Tatsächlich wurden in der jüngeren Vergangenheit aber nur Personen zum Richter auf Probe ernannt, die deutlich bessere Ergebnisse erzielt hatten. Polizei-Compliance veröffentlicht die aktuellen Notenlisten.

Notenliste Zeitraum: 29.10.2015 bis 05.05.2017.

Notenliste Zeitraum: 06.05.2017 bis 02.11.2018.

 

Autor: Florian Albrecht

 


Kommentar hinterlassen